Tipp # 2: Das passende Geschäftskonto

Nun wird gerade die Entscheidung nach dem Geschäftsgirokonto den Unternehmer vor eine schwierige Entscheidung treffen, denn Geschäftskonto ist nicht gleich Geschäftskonto. Man sollte auf jeden Fall die Konditionen vergleichen. Buchungen können teuer werden und wer davon viele täglich oder monatlich zu verbuchen hat, muss mit horrenden Mehrkosten rechnen.

Der Geschäftsmann oder die Geschäftsfrau sollte somit Firmenkonten miteinander vergleichen, um heraus zu finden, welches sich für das eigene Unternehmen lohnt.

Businesskonto
Bildquelle: Pixabay.com

Der Vergleich der Geschäftskonten

Wer vergleicht, hat einen großen Vorteil. Dabei kann nicht nur die Preisübersicht eingesehen werden, sondern man kann auch sofort erkennen, was man tun muss, um beispielsweise ein kostenloses Konto eröffnen zu können.

Die jeweiligen Kontenarten sind immer wichtig, weil sie sich stark unterscheiden. Man sollte ein Geschäftskonto entweder bei der eigenen Hausbank anfragen, oder im Internet einen Vergleich wie zum Beispiel auf Firmendo wagen. Dort bekommt nun jeder die besten Konditionen angezeigt und man kann sich direkt entscheiden, welches Girokonto fürs Geschäft lohnenswert ist.

Die einzelnen Konten können dann entweder direkt online abgeschlossen werden, oder man sucht die nächst größere Filiale vor Ort auf um bei einem persönlichen Gespräch die einzelnen Konditionen zu klären.

 

Lohnt sich ein kostenloses Geschäftskonto oder ein kostenpflichtiges?

Diese Entscheidung obliegt allein dem Geschäftsführer. Es sollte abgewägt werden. Bei Geschäftskonten ist es so, dass ab einem bestimmten Geldeingang das Konto auch oft kostenlos ist. Dieser Betrag sollte aber auch im Vorfeld geklärt werden. Es gibt unzählige Banken, die ein Geschäftskonto auch kostenlos anbieten, siehe dazu die Übersichtsliste unter http://www.firmendo.de/geschaeftskonto-kostenlos/. Hier werden nur die Banken angezeigt, die keine Kontoführungsgebühr für ein Firmenkonto verlangen, egal welche Unternehmensart man hat.

Meistens ist es so, dass man bei einer Direktbank ein Konto eröffnen kann. Diese ist mit einer Online Filiale vertreten. Man hat also keinen persönlichen Ansprechpartner, wenn ein Problem auftritt. Wer ganz sicher gehen will, kann sich auch an seinen Steuerberater wenden, um dort diese Fragen zu stellen.

Bekommt man ein Geschäftskonto ohne Schufaanfrage bei einer schlechten Bonität?

Heute gibt es für alle Probleme eine passende Lösung. Man muss keine perfekte Bonität haben um ein Geschäftskonto eröffnen zu können. Besonders die Direktbanken bieten zahlreiche Konten an, bei denen eine Schufa Prüfung überhaupt nicht nötig ist.Eine Liste mit den besten schuffafreien Geschäftsgirokonten bekommt man unter http://www.firmendo.de/geschaeftskonto-ohne-schufa/. Allerdings ist es zu beachten, dass die Gebühren bei dieser Art von Konten sehr schwanken, von kostenlos bis zu 100 € im Jahr und mehr betragen. Deshalb ist es auch hier besser eigene Anforderungen zu bestimmten um nicht mehr als nötig zu zahlen.

Es ist aber im allgemeinen wichtig eine gute Bonität zu haben, um sich selbstständig zu machen. Das ist einfach Ehrenhalber besser. Weder das Gewerbeamt noch jemand anders wird eine Schufa Auskunft erfragen. Will man allerdings einen Kredit aufnehmen um das Image der Firma zu verbessern oder um Waren einkaufen zu können, kann das eher zum Problem werden. Denn dann wird man ganz sicher keinen Kredit bekommen, wenn die Bonität schlecht ist.

Was tun mit Rechnungen?

Fazit

Ein Geschäftsgirokonto ist sinnvoll, weil man dadurch die Zahlungseingänge besser unterscheiden kann. Ein Geschäftsmann sollte sich aber über die Kosten des geschäftlichen Girokontos immer im Vorfeld informieren. Man sollte ganz sicher gehen, dass dieses Konto auch sicher ist und keine Probleme bei der Nutzung oder beim Abschluss auftreten. Ein Vergleich wird sich lohnen, um das günstigste Kontenmodell ausfindig zu machen. Daher ist es immer sinnvoll, bereits im Vorfeld den Vergleich anzustreben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.